Projektpräsentationen der angehenden Bachelor Professional in Wirtschaft

6. Juli 2022

Zurück zur Übersicht

Projektpräsentationen der angehenden Bachelor Professional in Wirtschaft

Am 14. Juni 2022 war das Berufskolleg Schauplatz für die Präsentationen der Projektarbeiten von 13 Studierenden aus der Fachschule für Wirtschaft. Denn die angehenden Bachelor müssen im Rahmen der dreijährigen Weiterbildung zum/r staatlich geprüften Betriebswirt/in im vierten Semester ein Projekt durchführen. Die Planung, Durchführung und Dokumentation wird von den Projektgruppen selbstständig übernommen. Ziel dieser Arbeiten ist es, Verbesserungsvorschläge zu aktuellen Problemstellungen in den teilnehmenden Projektunternehmen zu entwickeln. Es präsentierten am Dienstagabend somit vier Gruppen ihre Arbeitsergebnisse und gaben mit beeindruckenden Präsentationen einen interessanten Einblick in ihre Semesterarbeit.

„51 Prozent aller Unternehmen finden keine passenden Arbeitskräfte“, zitierte Klassenlehrerin Annika Gravemeier den DIHK-Fachkräftereport 2021 als Einstieg in die Projektpräsentationen, denn drei der vier Projektgruppen beschäftigten sich mit dem Thema des Fachkräftemangels.

Die erste Projektgruppe bestehend aus David Dlugosz, Lucas Grewer und Louis Boecker packte diese Problemstellung bei der Wurzel und befasste sich mit dem Mangel an Auszubildenden in einem Handwerksbetrieb.

Mit der Analyse und Optimierung des Rekrutierungsprozesses im Bereich der gewerblichen Ausbildung befassten sich Recep Bostan, Lidia Krause und Viktor Peyoglo.

Das Projektteam bestehend aus Junior Senci, Jonas Wiewel, Angelika Drisner und Christoph Teichrib analysierten die Kundenzufriedenheit eines Restaurants.

Für ein Entsorgungsunternehmen entwickelten Vanessa Adam, Johanna Stake und Aileen Nienkemper Handlungsempfehlungen zur Steigerung der Bewerberzahl von Berufskraftfahrern.

Alle Projektgruppen überzeugten mit ihren gelungenen Präsentationen. Die Studierenden machten eindrucksvoll deutlich, wie viel Arbeit in den letzten sechs Monaten geleistet wurde, bei der insbesondere auch für kleinere Unternehmen ein wirtschaftlicher Nutzen entstanden ist.

Zurück zur Übersicht

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies. In den Datenschutz-Einstellungen können Sie bestimmen, welche Dienste verwendet werden dürfen. Durch Klick auf "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, speichert oder ruft sie möglicherweise Informationen in Ihrem Browser ab, meistens in Form von Cookies. Kontrollieren Sie Ihre persönlichen Cookie-Dienste hier.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien.
  • PHPSESSID
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_{HASH}
  • wordpress_sec
  • wordpress_gdpr_allowed_services
  • wordpress_gdpr_cookies_allowed
  • wordpress_gdpr_cookies_declined
  • wordpress_gdpr_terms_conditions_accepted
  • wordpress_gdpr_privacy_policy_accepted
  • wordpress_gdpr_first_time
  • wordpress_gdpr_first_time_url

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren